Vorsorge ist Fürsorge

Wer denkt schon gerne daran, dass eine Krisensituation Realität werden könnte? Bei anderen wird dies noch für möglich gehalten, doch bei sich selbst ist dies weit entfernt.
Die Lebensrealität zeigt aber, dass durch VORSORGE, die in guten Zeiten angegangen wurde, die Bewältigung in Krisensituationen deutlich leichter möglich ist. Damit erfolgt auch eine FÜRSORGE für Angehörige und sich selbst.

Wann ist ein VORSORGEORDNER sinnvoll?

Ab dem Moment indem andere Menschen, bspw. Ehepartner, Kinder, Eltern, bei einer starken Einschränkung oder bei Ableben durch Unfall oder Krankheit, betroffen sind. Dies gilt auch insbesonder bei Patchwork Konstellationen, da hier noch weitaus größerer Kontext an Betroffenen gegeben ist.

Welche Möglichkeiten sind durch den VORSORGEORDNER gegeben?

Der VORSORGEORDNER ermöglicht es, alle wichtigen Daten und Hinweise, Urkunden und Vollmachten, Informationen, Testament und letztwillige Verfügungen kompakt an einem Ort zu haben.
Was immer geschehen mag. Familienangehörige haben damit die Möglichkeit, rasch und zielgerichtet handeln zu können.


Im VORSORGEORDNER sind Unterlagen zu folgenden Themen enthalten.

  • Vorsorgemaßnahmen
  • Versicherungspolicen
  • Wirtschaftliche Verhältnisse
  • Verträge, auch Internetverträge
  • Hinweise zu Sparbüchern und Bankkonten
  • Aktien und Portfolio Unterlagen
  • Stellung zu lebenserhaltenden Maßnahmen
  • Patientenverfügungen
  • Testament
  • Erbfolge
  • Letztwillige Verfügungen
  • Erwachsenenschutzgesetz
  • Notarielle Hinterlegungen
  • Beerdigungszeremonie
  • Dokumentenkopien
  • Urkunden
  • Anschriften und Links
  • Aktualisierte Rechtsbasis mit Juli 2018

Alle Dokument auch zum Ausdrucken oder digital ausfüllen auf einer CD.

Nützen Sie die breiten Möglichkeiten des VORSORGEORDNERS und Sie werden mit dem beruhigenden Gedanken belohnt, Ihre Angelegenheiten für sich und Ihre Angehörigen fürsorglich geregelt zu haben.

Bestellung

Telefonnummer

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.