Sexualaufklärung – Aufgabe und Chance©



Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:
  • Terminschlagworte: ,

„Man kann nicht nicht aufklären.“ Selbst das Schweigen zum Thema Sexualität spricht Kindern gegenüber eine laute und deutliche Sprache.
Vielen Eltern fällt es nicht leicht, mit ihren Kindern über Aufklärungsthemen ins Gespräch zu kommen, selbst wenn sie die Notwendigkeit sehen. Oft können sie selbst auf keine hilfreiche Aufklärung zurückgreifen oder sind zu diesen Fragen wenig sprachfähig. Die Schule soll die Aufklärung der Eltern ergänzen. Wurden zu Hause jedoch keine Grundlagen gelegt, gerät die Schule in die Position, die Aufklärung gänzlich zu übernehmen. Unterschiedliche Wertvorstellungen und Herangehensweisen führen bei dieser Thematik immer wieder zu Spannungen. Die Kinder kommen immer früher, nicht selten schon im Grundschulalter, über neue Medien mit sexuellen Inhalten in Kontakt. Der Einfluss der neuen Medien in diesem Bereich steigt stetig. Dieses Seminar ermutigt Eltern und pädagogische Fachkräfte, in der Sexualerziehung gute und wertvolle Grundlagen zu legen – und zeigt konkrete Wege dazu auf.

Wenn Sexualaufklärung von der womöglich drängenden Aufgabe zur besonderen Chance wird, haben Eltern und Kinder viel gewonnen.

Konkret geht es bei Sexualaufklärung – Aufgabe und Chance© um folgende Themen:

  • … Wichtige Grundlagen zum Thema „sexuelle Lerngeschichte“
  • … Wer oder was sexuelle Inhalte transportiert
  • … Wie Eltern gute Weichen stellen können
  • … Wann und vor allem wie Kinder altersgemäß gut aufgeklärt werden, ohne sie zu überfordern
  • … Impulse dazu, welches Wissen Vorschulkinder bei der Einschulung haben sollten und warum
  • … Was im Medienzeitalter zu beachten ist, wenn Pornografie problemlos schon Grundschulen erreicht

Zur Person

Foto: Sven Lorenz, Essen

Dr. med. Ute Buth, Frauenärztin,
verheiratet, 2 Kinder

Berufliche Aufgabenfelder

  • Leiterin einer Beratungsstelle in Bochum für Frauen und Paare zu Fragen von Sexualität und Beziehung www.herzenskunst-beratung.de
  • Sexualkundeunterricht an Grund- und weiterführenden Schulen, Förderschulen
  • bis 12/2011 Medipäds-Teampartnerin und Schulpatenärztin der Medusana Stiftung
    (gemeinnützige Gesellschaft für Gesundheitsförderung m.b.H.)
  • Fachberaterin Gynäkologie für das Weiße Kreuz Deutschland e.V. im Dachverband des Diakonischen Werks
  • Mitarbeiterin bei Team.F – die Lebenspraktiker. Als Ehepaar Seminarleitung beim Wochenendseminar „Sexualität in der Ehe“ in Wuppertal, Alleinleitung des Seminars „Unerfüllter Kinderwunsch“
  • Vorsitzende der Regionalgruppe Bochum/Essen des Deutschen Ärztinnenbundes
  • Buchautorin u.a. von „Erklärt mir mal, wo komm ich her? – Fragen und Antworten rund um den Start ins Leben“, Christliche Verlagsgesellschaft; 1. Aufl. 2019 und „Mädelskram – Bauchkribbeln, Deo und Elternfreie Zone“, SCM Hänssler 2.Aufl. 2016
  • Lehrauftrag an der Hochschule für Gesundheit/Hebammenkunde (2012 – 2017)

Ausbildung/Qualifikation

  • Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Sexualberaterin, zertifiziert nach DGfS (Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung)
  • Paarberaterausbildung nach Team.F (nur Praxisausbildung)
  • zertifizierte Beraterin für EBK (Ehe- und Beziehungskurs)
  • Zertifizierung „Kommunikationsmatte“ nach Effektive Kommunikation mit PEPP
  • Zertifizierung „Ehe-Abendkurs“ und „Kinder stark machen“ nach Team.F – die Lebenspraktiker
  • Seelsorgeausbildung „Leben im Kontext“ Dortmund
  • Weiterbildungen Naturheilverfahren (nur Praxisfortbildungen)
  • Zertifizierte Multiplikatorin für „Hinschauen-Helfen-Handeln“, eine der Initiative der evangelischen Landeskirchen und der Diakonie gegen sexualisierte Gewalt (Schwerpunkt: Prävention/Schulungen)

Allgemeine Informationen zur Lizenzierung

Im Rahmen eines Seminartags werden Sie mit dem Vortragsmaterial und dem zugrundeliegenden Konzept vertraut gemacht. Am Ende des Seminartags besteht die Möglichkeit, die Lizenz zu erwerben. Mit dieser erhalten Sie eine Informationsmappe sowie ein USB-Stick mit Vortragsfolien, Begleitmaterial und Erläuterungen.

Seminargebühren

€ 60,00 für 22. + 23.11.2021 (Ermäßigung in sozialen Härtefällen ist auf Anfrage möglich.)
Der Teilnehmerbeitrag beinhaltet die reinen Seminargebühren.

Lizenzierungsmöglichkeit für Multiplikatoren

Die Lizenz berechtigt zum Referieren des Impulsvortrags und Tagesseminars „Sexualaufklärung – Aufgabe und Chance ©“ siehe auch www.aufgabe-und-chance.de

Lizenzkosten

Einmalig 150 Euro (Preisbindung 2021) incl. einer Lizenzmappe mit ausgearbeiteten Sprechtexten, USB-Stick mit Powerpoint-Präsentation und Zusatzmaterial (Teilnahmebescheinigung, Teilnehmer-Handout, Rechnungsvorlage, Einladungs- und Plakatentwurf).

Online-Anmeldung Seminar Sexualaufklärung Aufgabe & Chance©
22. + 23.11.2021 18.00 – 21.00 Uhr
Anmeldeschluss ist der 12.11.2021

    Mein Name (Vor- und Zuname)

    Meine E-Mail-Adresse

    Telefonisch bin ich erreichbar unter

    Ich melde folgende Personen verbindlich zum Seminar Sexualaufklärung Aufgabe & Chance© ONLINE am 22. & 23.11.2021 an:
    Person 1 mit Vorname & Name, Straße und Nr, PLZ/Ort

    Benötigt eine Teilnahmebestätigung

    Person 2 mit Vorname & Name, Straße und Nr, PLZ/Ort

    Benötigt eine Teilnahmebestätigung

    Person 3 mit Vorname & Name, Straße und Nr, PLZ/Ort

    Benötigt eine Teilnahmebestätigung

    Anmeldeschluss ist der 12.11.2021

    Alle Infos zum Seminar sowie die Daten für die Einzahlung des Teilnehmerbetrages senden wir ihnen einen Tag nach Anmeldeschluss per Mail zu.
    Die erfolgte Einzahlung ist Voraussetzung für die Freischaltung zur Online-Schulung.
    Die Durchführung der Online-Schulung ist nur mit genügender Teilnehmerzahl garantiert.

    Das Weisse Kreuz Österreich versendet periodisch Informationen und eine Fachzeitschrift zu aktuellen Themen. Gerne senden wir Ihnen den Newsletter zu, sofern Sie dies wünschen.
    Ich will den Newsletter für Person 1
    Zusendung per E-Mail
    Zusendung per Post
    Wenn Sie den Newsletter per Post zugesandt bekommen möchten, benötigen wir Ihre Anschrift:

    Der vertrauliche Umgang mit Ihren Daten hat bei uns hohe Priorität. Darum bitten wir um Zustimmung der Datenschutzerklärung, wie folgt: Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@weisses-kreuz-oe.at widerrufen.

    Mit dem Absenden ist die Anmeldung verbindlich.
    Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail Ihrer Anmeldung.

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

    Wir bedanken uns für Ihre Anmeldung und wünschen einen guten Tag!

    Ernst Prugger
    Obfraustellvertreter

    Comments & Responses

    Comments are closed.