Der Lehrer in der Aufklärungsposition



Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien: ,

Erweiterungsseminar

Der Lehrer in der Aufklärungsposition

Grundlagenschulung zum Thema Sexualaufklärung im Schulunterricht

Termin: 25.11.2021   18.00h – 21.00h
Zoom-Online-Fortbildung

Zielgruppe: Fortbildung für pädagogische Fachkräfte

Teilnahmevoraussetzung: Teilnehmen können alle Absolventen eines Tagesseminars „Sexualaufklärung – Aufgabe und Chance©“ mit Dr. Ute Buth. Dieses Seminar dient als Grundlagenschulung für dieses Erweiterungsseminar (Siehe Seminarangebot am 22./23.11.21 (2 Abende/äquivalenter Zeitrahmen zum Tagesseminar) via Zoom oder Teilnahme an früherer Fortbildung (Bitte Teilnahmebescheinigung beibringen).

Referentin: Dr. med. Ute Buth, Frauenärztin und zertifizierte Sexualberaterin nach DGfS (Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung); Fachberaterin Gynäkologie und Referentin Weißes Kreuz Deutschland e.V.; Buchautorin u.a. von „Mädelskram – Bauchkribbeln, Deo und elternfreie Zone“ sowie „Erklärt mir mal, wo komm ich her?“

Worum geht es:
Das neue Schuljahr hat längst begonnen, und der Aufklärungsunterricht steht auf der Agenda.  Würden Sie sich freuen, wenn er Ihnen übertragen wird? Oder sind Sie froh, wenn das Los an Ihnen vorübergeht? Erfahrungsgemäß ist es nicht unbedingt der „Jackpot“ für viele Lehrkräfte. Wenn sie sich nicht freiwillig für das Projekt gemeldet haben, es aber trotzdem unterrichten sollen, empfinden sie sich oftmals wie vor vollendete Tatsachen gestellt. Denn häufig haben sie im Rahmen ihrer Ausbildung kein spezielles Training dafür erhalten. Ganz abgesehen von eigenen Unsicherheiten und persönlichen Fragen.

Dieses Seminar ist an Angebot an Lehrkräfte/pädagogische Fachkräfte, nachdem diese im Tagesseminar „Sexualaufklärung – Aufgabe und Chance©“ ein Grundverständnis zu den Themen Sexualaufklärung, Sexualität und sexuelles Lernen erworben haben (siehe Teilnahmevoraussetzung).

  • Das Seminar gibt grundlegende Hilfestellungen, sich selbst in der Rolle der Lehrkraft in der Sexualaufklärung besser reflektieren und verstehen zu können.
  • Weiterhin geht es um grundsätzliche Überlegungen im Vorfeld des Aufklärungsunterrichts auch am Beispiel des von der Referentin entwickelten Unterrichtsmaterials „Sexualaufklärung – Aufgabe und Chance©“ www.aufgabe-und-chance.de

Was sind „Türöffner“, Tipps für Elterngespräche, welche Besonderheiten sind bei interkulturellen Gruppen oder bei Adoptions-und Pflegekindern zu beachten

Was behindert, was fördert Sexualkundeunterricht?

  • Außerdem gehen wir der Frage nach, wie Sexualaufklärung auch im Rahmen der Prävention sexueller Gewalt in das Gesamtkonzept einer Schule eingebettet werden kann.
  • Hinweis: In diesem Seminar geht es um allgemeine Grundlagen für Sie als Lehrkräfte, nicht um die genauen Unterrichtsinhalte und Projekte in den verschiedenen Altersstufen.

    Ich melde mich verbindlich zum Erweiterungsseminar "Der Lehrer in der Aufklärungsposition" ONLINE am 25.11.2021 von 18.00 bis 21.00 Uhr an:

    Mein Name (Vor- und Zuname)

    Meine E-Mail-Adresse

    Telefonisch bin ich erreichbar unter

    Straße, Hausnummer, PLZ/Ort

    Ich nehme am Lizenzierungsseminar 22. & 23.11. teil und erhalte dann die Lizenz.

    Ich habe bereits eine Lizenz.
    Die Lizenznummer lautet:

    Anmeldeschluss ist der 12.11.2021

    Alle Infos zum Erweiterungsseminar sowie die Daten für die Einzahlung des Teilnehmerbetrages senden wir ihnen einen Tag nach Anmeldeschluss per Mail zu.
    Die erfolgte Einzahlung ist Voraussetzung für die Freischaltung zur Online-Schulung.
    Die Durchführung der Online-Schulung ist nur mit genügender Teilnehmerzahl garantiert.

    Das Weisse Kreuz Österreich versendet periodisch Informationen und eine Fachzeitschrift zu aktuellen Themen. Gerne senden wir Ihnen den Newsletter zu, sofern Sie dies wünschen.
    Ich will den Newsletter für Person 1
    Zusendung per E-Mail
    Zusendung per Post
    Der Newsletter wird Ihnen per Post auf die oben genannte Adresse zugesandt.

    Der vertrauliche Umgang mit Ihren Daten hat bei uns hohe Priorität. Darum bitten wir um Zustimmung der Datenschutzerklärung, wie folgt: Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@weisses-kreuz-oe.at widerrufen.

    Mit dem Absenden ist die Anmeldung verbindlich.
    Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail Ihrer Anmeldung.

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

    Wir bedanken uns für Ihre Anmeldung und wünschen einen guten Tag!

    Ernst Prugger
    Obfraustellvertreter

    Comments & Responses

    Comments are closed.