Internet- und Sexsucht

Die Zahl der Menschen, für die der freie Zugang zu Erotik- und Pornobilder und Filmen Probleme bedeutet, nimmt stark zu. Zudem verschiebt sich auch die Altersgrenze deutlich nach unten, so dass immer jüngere Menschen in diesen Bann gezogen werden. Dabei verändert die Internet- und Sexsucht das Sexualverhalten und belastet Beziehungen deutlich.

Unter diesem Link finden sie eine Möglichkeit, um Internet-Sexsucht zu erkennen und in einem kurzen Selbsttest die eigene Situation erfassen zu können.

Das Weisse Kreuz Österreich bietet Hilfe an, um von Sucht freizuwerden. Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen, die in diesem Bereich Hilfe anbieten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir beraten Sie gerne.

Bestellen sie einen DENKANSTOSS zum Thema.

heft-pornografie

 

Lebensfragen

Neuorientierung

Erziehungsfragen und Generationenkonflikten

Familiär und partnerschaftlich belasteten Situationen

Trennung oder Scheidung

persönliche Krisensituationen wie z.B. Missbrauch, Gewalt, Sterbe und Trauerfälle

Fragen zur sexuellen Identität

 

Schreiben sie uns

weisses_kreuz_LOGO_Beziehungsfragen Webseite Logo