Erziehungsfragen – Generationenkonflikte

Wenn Eltern an ihre Grenzen kommen, wenn Kinder ihren Entwicklungsrahmen nicht wahrnehmen können, dann kann das Zusammenleben belastet werden. Wie weiter? ist dann oft die gestellte Frage. Manchmal wird die Situation noch erschwert, indem Großeltern mit in die Erziehung und in das Familienleben intervenieren. Generationskonflikte sind dann an der Tagesordnung und belasten zwei bis drei Generationen. In vielen Situationen kann die Problematik entschärft werden und im Anwenden guter und sinnvoller praktischer Tipps, die das Weisse Kreuz Österreich gerne anbietet, können neue Wege miteinander gegangen werden. Zumeist verbessert sich  die Lebensqualität für alle Beteiligten deutlich.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne unterstützen wir sie in diesen Bereichen.

 

Lebensfragen

Neuorientierung

Familiär und partnerschaftlich belasteten Situationen

Trennung oder Scheidung

persönliche Krisensituationen wie z.B. Missbrauch, Gewalt, Sterbe und Trauerfälle

Fragen zur sexuellen Identität

Internet- und Sexsucht

 

Schreiben sie uns

weisses_kreuz_LOGO_Beziehungsfragen Webseite Logo